Datenschutz

Datenschutzerklärung

(in english see below)

(in english see below)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.


Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Klaus Kampe, Katzlerstraße 18, 10829 Berlin, Deutschland, Tel.: 030 / 60983078, E-Mail: kampe@exlibris-insel.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

3. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos
 
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoeröffnung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.
 
4. Datenweitergabe
 
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

5. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

6. Social Media PlugIns
Verwendung von Social Plugins von Facebook unter Verwendung der „2-Klick-Lösung“

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her.
Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“- oder den „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:
http://www.facebook.com/policy.php

7. Zahlungsanbieter

Im Bereich der Kartenzahlung (LastschriftGirocard/Kreditkarten) arbeiten wir zusammen mit der Concardis GmbH (Concardis), Helfmann Park 7, D-65760 Eschborn, vertreten durch ihre Geschäftsführer Mark Freese, Jens Mahlke und Luca Zanotti.
In diesem Rahmen werden neben Kaufbetrag und Datum auch Kartendaten an das oben genannte Unternehmen übermittelt.
Sämtliche Zahlungsdaten sowie Daten zu eventuell auftretenden Rückbelastungen werden nur solange gespeichert, wie sie für die Zahlungsabwicklung (einschließlich der Bearbeitung von möglichen Rücklastschriften und dem Forderungseinzug) und zur Missbrauchsbekämpfung benötigt werden. In der Regel werden die Daten spätestens 13 Monaten nach ihrer Erhebung gelöscht.
Darüber hinaus kann eine weitere Speicherung erfolgen, sofern und solange dies zur Einhaltung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder zur Verfolgung eines konkreten Missbrauchsfalls erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutz-Grundverordnung.
Sie können Auskunft und ggf. Berichtigung oder Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und/oder ggf. der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Bei Fragen zur Datenverarbeitung durch Concardis oder zur Geltendmachung Ihrer vorgenannten Rechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, den Sie unter der angegebenen Adresse oder per E-Mail unter Datenschutzbeauftragter@concardis.com erreichen.
Des Weiteren haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (in Deutschland bei den Landesdatenschutzbeauftragten) zu beschweren. Wir weisen darauf hin, dass die Bereitstellung der Zahlungsdaten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben ist. Wenn Sie Ihre Zahlungsdaten nicht bereitstellen wollen, können Sie ein anderes Zahlungsverfahren (z. B. Barzahlung) verwenden.

8. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

 

********************************************************************
Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten. ********************************************************************

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Data protection

We appreciate your interest in our online shop. The protection of your privacy is very important to us. Below we inform you in detail about the handling of your data.

 

1. Access data and hosting

You can visit our websites without giving any personal information. Each time a web page is called, the web server merely automatically stores a so-called server log file, which can be used, for example. contains the name of the requested file, your IP address, the date and time of the retrieval, the amount of data transferred and the requesting provider (access data), and documents the retrieval.

These access data are evaluated exclusively for the purpose of ensuring a trouble-free operation of the site as well as the improvement of our offer. In accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. F DSGVO the preservation of our legitimate interests, which predominate in the context of a weighing up of interests, in a correct presentation of our offer. All access data will be deleted no later than seven days after the end of your page visit.

Hosting services by a third party
Within the framework of a processing on our behalf, a third party provider provides the services for hosting and displaying the website. This serves to safeguard our legitimate interests, which are predominantly justified in the interests of weighing up our interests, in order to correctly present our offer. All data collected as part of the use of this website or in designated forms in the online shop as described below will be processed on its servers. Processing on other servers takes place only in the frame explained here.

This service provider is located within a country of the European Union or the European Economic Area.

2. Note to the responsible body

Responsible for the data processing on this website within the meaning of the General Data Protection Regulation (DSGVO) is Klaus Kampe, Katzlerstraße 18, 10829 Berlin, Germany, Tel .: 030/60983078, E-Mail: kampe@exlibris-insel.de. The person responsible for the processing of personal data is the natural or legal person who, alone or in concert with others, decides on the purposes and means of processing personal data.

3. Data collection and use for contract processing and opening a customer account

We collect personal information if you voluntarily provide it to us as part of your order, when contacting us (for example, by contact form or e-mail) or when opening a customer account. Obligatory fields are marked as such, since in these cases we need the data for contract execution, or to process your contact or opening the customer account and you can not complete the order and / or opening the account without their information, or can not send the contact , Which data are collected, can be seen from the respective input forms. We use the data communicated by you in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b DSGVO for contract handling and processing of your inquiries. After completion of the contract or deletion of your customer account, your data will be restricted for further processing and deleted after expiry of the tax and commercial retention periods, unless you have expressly consented to a further use of your data or we reserve the right to further data use, the is legally permitted and about which we inform you in this statement. The deletion of your customer account is possible at any time and can be done either by a message to the contact option described below or via a designated function in the customer account.

 

4. Data transfer

For fulfillment of the contract pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b DSGVO we pass on your data to the shipping company responsible for the delivery, as far as this is necessary for the delivery of ordered goods. Depending on which payment service provider you select in the order process, we will forward payment data collected to the credit institution commissioned with the payment and any payment service providers commissioned by us to process the payments or to the selected payment service. In part, the selected payment service providers also collect this data themselves, provided that you create an account there. In this case, you must log in to the payment service provider with your access data during the ordering process. In this respect, the privacy policy of the respective payment service provider applies.

5. Cookies

In order to make the visit to our website attractive and to enable the use of certain functions, to display suitable products or for market research, we use so-called cookies on various pages. This serves to safeguard our legitimate interests, which predominate in the context of a weighing up of interests, in order to optimize the presentation of our offer in accordance with Art. 6 (1) sentence 1 lit. f DSGVO. Cookies are small text files that are automatically stored on your device. Some of the cookies we use are deleted after the end of the browser session, ie after closing your browser (so-called session cookies). Other cookies remain on your device and allow us to recognize your browser on your next visit (persistent cookies). The duration of the storage can be found in the overview in the cookie settings of your web browser. You can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and individually decide on their acceptance or exclude the acceptance of cookies for specific cases or in general. Each browser differs in the way it manages the cookie settings. This is described in the Help menu of each browser, which explains how to change your cookie settings. These can be found for the respective browser under the following links:
Internet Explorer ™: http://windows.microsoft.com/en-US/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari ™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=en_US
Chrome ™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=en&hlrm=en&answer=95647
Firefox ™ https://support.mozilla.org/en/kb/cookies-allow-and-recognize
Opera ™: http://help.opera.com/Windows/10.20/en/cookies.html

Failure to accept cookies may limit the functionality of our website.

 

6. Social Media PlugIns

Using social plugins from Facebook using the "2 click solution"
Our website uses social plugins ("plugins") from social networks. In order to increase the protection of your data when visiting our website, the plugins are integrated into the site by means of a so-called "2-click solution". This integration ensures that when you visit a page of our website that contains such plugins, no connection is established with the servers of the respective social network. Only when you activate the plugins, your browser establishes a direct connection to the servers of the respective social network.
The content of the respective plugin is then transmitted directly to your browser by the associated provider and integrated into the page. By integrating the plugins, the providers receive the information that your browser has accessed the corresponding page of our website, even if you do not have a profile with the corresponding provider or are currently not logged in. This information (including your IP address) is transmitted by your browser directly to a server of the respective provider (possibly in the USA) and stored there. If you interact with the plugins, for example by clicking the "Like" or the "Share" button, the corresponding information is also transmitted directly to a server of the provider and stored there. The information will also be posted on the social network and displayed there to your contacts. This serves to safeguard our legitimate interests, which predominate in the context of a weighing up of interests, in the optimal marketing of our offer pursuant to Art. 6 (1) sentence 1 lit. f DSGVO.
Purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by the provider as well as a contact option and your related rights and settings options to protect your privacy, please refer to the privacy policy of the provider:
http://www.facebook.com/policy.php

7. Payment provider

In the area of ​​card payment (direct debit: Girocard / credit cards) we work together with Concardis GmbH (Concardis), Helfmann Park 7, D-65760 Eschborn, represented by its managing directors Mark Freese, Jens Mahlke and Luca Zanotti.
In this context, in addition to the purchase amount and date, card data is also transmitted to the above-mentioned company.
All payment data and data on any chargebacks that may occur are only stored as long as they are needed for the processing of payments (including the processing of possible chargebacks and collection of receivables) and for the fight against abuse. As a rule, the data will be deleted no later than 13 months after it has been collected.
In addition, further storage may take place if and as long as this is necessary to comply with a statutory retention period or to prosecute a specific case of abuse. The legal basis for data processing is Art. 6 para. 1 f) General Data Protection Regulation.
You may request information and, if necessary, rectification or deletion, as well as the limitation of the processing of your data and / or possibly object to the processing of your data. If you have any questions about data processing by Concardis or to assert your rights, you can contact the Data Protection Officer, who can be reached at the address given or by email at Datenschutzbeauftragter@concardis.com.
Furthermore, you have the right to complain to a supervisory authority (in Germany at the State Data Protection Commissioner). Please note that the provision of payment data is neither legally nor contractually required. If you do not want to provide your payment details, you can use a different payment method (eg cash payment).

8. Contact and your rights

As a victim, you have the following rights:

    
according to Art. 15 GDPR, the right to demand information on the personal data processed by us in the scope specified therein;
    
in accordance with Art. 16 DSGVO the right to demand without delay the correction of incorrect or complete personal data stored with us;
    
according to Art. 17 DSGVO the right to demand the deletion of your personal data stored by us, unless further processing
    
- to exercise the right to freedom of expression and information;
    
- to fulfill a legal obligation;
    
- for reasons of public interest or
    
- to assert, exercise or defend legal claims
    
is required;
    
according to Art. 18 DSGVO the right to demand the restriction of the processing of your personal data, as far as
    
- the accuracy of the data is disputed by you;
    
- the processing is unlawful, but you reject its deletion;
    
- we no longer need the data, but you need it for asserting, exercising or defending legal claims or
    
- you filed an objection against the processing in accordance with Art. 21 GDPR;
    
according to Art. 20 DSGVO the right to receive your personal data, which you have provided us, in a structured, common and machine-readable format or to request the transfer to another person responsible;
    
according to Art. 77 DSGVO the right to complain to a supervisory authority. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or work or our company headquarters.


For questions about the collection, processing or use of your personal data, information, correction, blocking or deletion of data and revocation of granted consent or objection to a particular use of data, please contact us directly via the contact details in our imprint.

********************************************************************
Widerspruchsrecht
right to
To the extent that we process personal data as explained above in order to safeguard our legitimate interests, which are predominant in the context of a weighing up of interests, you can object to this processing with effect for the future. If the processing is for the purpose of direct marketing, you can exercise this right at any time as described above. Insofar as the processing takes place for other purposes, you are only entitled to a right of objection if there are reasons that arise from your particular situation.

After exercising your right to object, we will not further process your personal data for these purposes, unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for processing that outweigh your interests, rights and freedoms, or if the processing of the assertion, exercise or defense of Legal claims serves.

This does not apply if the processing is for direct marketing purposes. Then we will not process your personal data for this purpose.
********************************************************************